Bodegas Martinez Lacuesta

Über 100 Jahre Familientradition

Bodegas Martínez Lacuesta

Der Umzug aus den alten Gemäuern im Stadtzentrum in das neue Weingut an der Ortsgrenze von Haro erfolgte im Jahr 2011. Haro ist das Zentrum des Weinanbaus im Rioja Alta, wo die hochwertigsten aller Riojaweine hergestellt werden.

Martínez Lacuesta ist mit seiner über 100-jährigen Tradition noch immer in Familienbesitz und verfügt über 60 ha an Weinbergen. Eingebettet von 3 Flüssen, dem Ebro, Oja und Tirón, sind die Reben bestens mit vielen Nährstoffen aus der Natur ausgestattet.

Nach der Traubenlese findet im Weingut ein Traubenvorgärungsprozess bei Rotweinen bei niedrigen Temperaturen Anwendung, um aus den Traubenschalen die fruchtigen Aromen und tiefroten Farben zu extrahieren. Der weitere Ausbauprozess findet traditionelle Anwendung bei Martínez Lacuesta.

Die Reifung im Barrique erfolgt in 7.000 Eichenfässern im Keller des Weinguts. Ausgebaut werden ebenfalls Weißweine der Viuratraube, mit und ohne Barrique.

 

Resümee:

Ein sehr einladendes modernes Weingut mit Verkostungsmöglichkeiten seiner umfangreichen Palette an ausgezeichneten Rotweinen, Rosé und Weißweinen. Köstliche Olivenöle runden das Produktspektrum ab.